Von und mit der Natur lernen

" Wollt ihr euch wohlfühlen, dann achtet darauf, mit jeder Stimmung der Natur in Harmonie zu sein"

- Henry David Thoreau-

 

Gemäß dieses Zitates möchten wir Ihnen im Rahmen unserer NaturAbenteuer die Möglichkeit bieten, auf eine sehr direkte Art und Weise mit der Natur und mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

Denn Abenteuer entstehen beim Verlassen der eigenen Komfortzone.

Dazu möchten wir Sie ermutigen!

 

Wie fühlt es sich an, Neues auszuprobieren, den hektischen Alltag hinter sich zu lassen und unsere natürliche Umwelt mit all ihren Facetten bewusst wahrzunehmen?
Denn so bunt und vielfältig wie wir Menschen, die in ihr leben, so abwechslungsreich ist auch die Natur, die uns umgibt.
Dies machen wir uns zu Nutze, um auf einer geführten Wanderung neue Dinge zu entdecken und kennenzulernen.

Erfahren Sie in kleinen Gruppen von max. 10 Personen, wie man beispielsweise Wildkräuterpesto herstellt, in einer Pfanne Fladenbrot bäckt, ein Lagerfeuer entfacht und wie es sich anfühlt unter freiem Himmel zu schlafen.

 

Die Mikroabenteuertrips dauern ein Wochenende (eine Übernachtung) und verbinden auf erfrischende Weise Entschleunigung mit Bewegung.

Während dieser elementaren Naturerfahrung möchten wir Ihnen den Anreiz geben, sich auf das Wesentlichste zu reduzieren und zu konzentrieren.

Wie lebt es sich zwei Tage lang ohne Dach über dem Kopf und nur mit dem, was man selbst in seinem Rucksack tragen kann?

Finden Sie es ganz einfach selbst heraus!

 

Packliste:

 

Ausleihbar gegen Gebühr: Schlafsack, Isomatte, Stirnlampe

 

- Rucksack mit mind. 60Lit.

- der Jahreszeit entsprechender Schlafsack

- Isomatte

- persönliches Essgeschirr (Besteck, Teller, Tasse)

- Stirnlampe (oder Taschenlampe)

- Taschenmesser

 

Den Provianteinkauf tätigen wir im Vorfeld gemeinsam.

 

Außer bei Schneefall und Sturm finden unsere Touren bei allen Witterungsbedingungen statt.